• +49 (0) 331 23160284

06.03.2019 16:15

Schnupfen, Husten, Heiserkeit? Dieser ayurvedische Tee hilft bei Erkältungen

Im Frühling neigen wir dazu, die ersten Sonnenstrahlen zu überschätzen und die Winterklamotten zu früh in den Schrank zu verbannen. So fangen wir uns ganz schnell einen Schnupfen ein. Umso wichtiger ist es, schon bei den ersten Anzeichen zu reagieren und uns, von außen und innen, zu wärmen – zum Beispiel mit diesem traditionellen ayurvedischen Erkältungstee. Er hat eine wärmende und schmerzstillende Wirkung und hilft nicht nur bei Erkältungen, sondern auch bei Fieber:

ZUTATEN

  • 1 EL frischer Ingwer
  • 5-6 Körner schwarzer Pfeffer
  • 10 Basilikumblätter
  • 5 Kardamom (ganze Kapselfrüchte)
  • 1 EL Honig (oder Kandiszucker)
  • 600 ml Wasser

ZUBEREITUNG

Den Ingwer fein hacken und die Gewürze, am besten in einem Mörser, zerreiben. Alles zusammen in einen Topf mit dem Wasser geben und zum Kochen bringen. Etwa 15 Minuten mit geschlossenem Deckel bei geringer Hitze köcheln lassen. Zum Schluss mit Honig oder Kandiszucker nach Geschmack süßen, abseihen und in eine Thermoskanne füllen. Die Menge reicht für 3 Portionen und sollte im Anstand von 3-4 Stunden getrunken werden.

Wir wünschen eine gute Besserung!