• +49 (0) 331 23160284

01.11.2018 10:14

Trink Dich schön mit Kurkuma Latte! Ein einfaches Ayurveda-Rezept mit großer Wirkung

Köstlich, trendy und unglaublich gesund: Der Kurkuma Latte, auch Golden Milk genannt, ist ein würziges Heißgetränk, das es wahrlich in sich hat. Es schmeckt himmlisch, streichelt die Seele und schenkt dem Körper neue Widerstandkraft. Kurkuma steckt voller Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen, das Immunsystem stärken und die Zellen vor dem Altern schützen. Das enthaltene Curcumin reinigt das Blut, regt den Zellstoffwechsel an und wirkt stark entzündungshemmend. Gleichzeitig verbessert Kurkuma die Verdauung, stärkt die Darmflora und hält Gelenke und Bänder geschmeidig. Im Ayurveda wird empfohlen, die Golden Milk abends zu trinken, da sie außerdem für einen ruhigen und erholsamen Schlaf sorgt.

Tipp: Am einfachsten ist es, ein kleines Glas Kurkumapaste auf Vorrat herzustellen. Die Golden Milk ist dann ganz schnell fertig. Auch als Gewürzpaste zum Kochen eignet sich die Paste hervorragend. Das Prinzip ist einfach: Je nach gewünschter Menge nimmst Du jeweils Kurkumapulver und Wasser im Verhältnis 1:3. WICHTIG: Da Curcumin vom Köper nur schwer aufgenommen werden kann, sollte immer etwas Piperin hinzugefügt werden, das zum Beispiel in schwarzem Pfeffer enthalten ist. So kann die Bioverfügbarkeit  und damit die Wirkung  um etwa das Zwanzigfache gesteigert werden.

ZUTATEN FÜR DIE KURKUMAPASTE:

  • 50 g Kurkuma-Pulver in Bio-Qualität
  • 150 ml Heil- oder Quellwasser
  • 1 Messerspitze fein gemahlener schwarzer Pfeffer

ZUBEREITUNG

Gib das Wasser in einen beschichteten Topf und rühre das Kurkumapulver und den Pfeffer mit dem Schneebesen unter. Stelle den Topf auf den Herd und koche die Mischung bei geringer Hitze unter ständigem Rühren ein, bis eine dickflüssige Paste entsteht (3-5 Minuten). Nicht anbrennen lassen! Falls die Konsistenz nicht passt, einfach etwas mehr Wasser oder Kurkuma hinzugeben. Die Paste dann in ein sauberes (am besten abgekochtes) und verschließbares Glasgefäß geben. Im Kühlschrank hält sich die Kurkumapaste etwa 2 Monate (sofern immer saubere Löffel verwendet werden, um Paste zu entnehmen).

ZUTATEN FÜR DEN KURKUMA LATTE  (2-3 Portionen):

  • 400 ml Mandelmilch (nach Geschmack auch Hafer- oder eine andere Pflanzenmilch)
  • 100 ml Kokosmilch (oder alternativ 1 TL Bio-Kokosöl + 500 ml Mandelmilch)
  • 2-3 TL Kurkuma-Paste
  • 2 TL Honig
  • 1 Messerspitze gemahlenen Kardamom
  • 1 kleine Prise Salz
  • Variationen: Je nach Geschmack und Jahreszeit kannst Du die Golden Milk mit Ingwerpaste, Vanille oder Zimt verfeinern.

ZUBEREITUNG

Koche die Milchmischung mit der Kurkumapaste unter Rühren auf und gib dann die restlichen Zutaten hinzu. Lass die Mischung ca. 3-5 Minuten leicht köcheln und fülle anschließend alles in einen Mixer, um die Golden Milk schaumig zu schlagen. Alternativ geht hierzu auch ein Hand- oder Milchaufschäumer. Danach die Milch in eine Tasse oder ein Latte-Glas füllen, etwas Kurkuma- oder Zimtpulver drüberstreuen und warm genießen. Als weitere Deko eignen sich Zimtstangen, Sternanis, Minze oder roter Pfeffer. Guten Appetit!

Übrigens: Golden Milk lässt sich auch kalt genießen. Einfach alle Zutaten in den Mixer geben, ein paar Eiswürfel hinzufügen, 30 Sekunden lang schaumig schlagen, fertig! Allerdings entfaltet nur erwärmtes Kurkuma seine volle Wirkung.