12.10.2020 10:26

"Be informed - mach dich schlau!"

Dieses Jahr wird der Welt-Psoriasis-Tag unter dem Motto “Mach dich schlaut” begangen. Er markiert den zweiten Teil einer dreijährigen Kampagnenreihe “verbunden - informiert -vereint”, die 2019 von der International Federation of Psoriasis Association (IFPA) gestartet wurde. Initiativen und Organisationen aus 56 verschiedenen Ländern setzen sich am 29. Oktober zusammen dafür ein, Betroffenen Gehör zu verschaffen, in der Öffentlichkeit für mehr Aufklärung zu sorgen und zu zeigen: Gemeinsam sind wir stark!


Gemeinsam sind wir stark - das ist die Hauptbotschaft hinter dem järhlichen Aktionstag
 

Eine informierte Gesellschaft gegen Vorurteile

Denn eine informierte Gesellschaft wirkt der Verbreitung gängiger Vorurteile entgegen und verhindert so die Diskriminierung von Menschen mit Psoriasis. Ob am Arbeitsplatz oder imprivaten Umfeld – oft werden Psoriatiker mit der Angst vor Ansteckung oder dem Vorurteilvon mangelnder Hygiene konfrontiert. Aufgeklärte Kollegen und Freunde können dem entgegenwirken und Betroffene so unterstützen.

Doch gerade die Betroffenen selbst sollen durch die „Mach dich schlau!“-Kampagne bestärkt werden, sich selbstbewusster im Umgang mit der Krankheit zu zeigen. Durch leicht zugängliche Informationen zu Psoriasis, Behandlungsmöglichkeiten, Rechtslage und Netzwerken soll ihr eigener Handlungsspielraum vergrößert werden und sie selbst sich befähigt und sicher fühlen.



Als Symbol für die diesjährige „Be informed - Mach dich schlau!“-Kampagne steht ein Mobiltelefon

Informationen und Psoriasis in Zeiten von Corona

Dabei liegt ein großer Fokus des diesjährigen Welt-Psoriasis-Tags auf Möglichkeiten des digitalen Informationsaustauschs. Das ist gerade in Zeiten von Corona, Social Distancing und Lockdowns wichtiger denn je. Neben fehlenden und ständig wechselnden Informationen über die Auswirkungen des Virus – vor allem auch auf Psoriatiker – herrscht eine generelle Unsicherheit über den Zugang zu medizinischer Versorgung und Pflege.

Um die Situation der Betroffenen verstehen und langfristig verbessern zu können, sammelt PsoProtect unter psoprotectme.org Informationen über das Leben mit Psoriasis in Zeiten von COVID-19. Unter den Hashtags #worldpsoriasisday #beinformed #wpd2020 und @psoriasisIFPA kann außerdem jeder auf Twitter, Facebook, Instagram und Youtube Teil der Aktion werden.
 

Weiterführende Infos und Termine rund um den diesjährigen Aktionstag gibt es unter:


Fotos: IFPA (WPD 2020) und Pixabay